...und weiter geht's!

Wir melden uns zurück aus der Sommerpause. Und das gibt's für Euch / für Sie im Oktober und November:
Wir freuen uns auf die Premiere von One for the Road / Noch einen Letzten // von Harold Pinter - Ein kleiner Junge bespuckt bei einer Militärparade einen Soldaten. So gerät eine Familie in die Fänge ihres tyrannischen Staates, der alle Macht, Gewalt und Handlungsoptionen auf seiner Seite hat. Nach jeder Aufführung wollen wir mit Fachleuten aus unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen eine Diskussion über unseren gesellschaftlichen Moralbegriff sowie  Grenzen und Befugnisse staatlicher Macht führen. Gäste (u.a.): Prof. Dr. Andrea Abele-Brehm (Universität Erlangen), Prof. Dr. Boris Vormann (Universität Berlin), Prof. Dr. Christian Illies (Universität Bamberg), Fatih Zingal (UETD), Ursula Sowa (GAL Bamberg, Stadträtin), Remsi al Khalisi (Chefdramaturg und stellvertretender Intendant E.T.A. Hoffmann Theater Bamberg)

Außerdem geht Der Sandmann // nach E.T.A. Hoffmann in die zweite Runde. Nach vier erfolgreichen Aufführungen in der letzten Spielzeit legen wir am 14. und 15. Oktober zwei weitere düster-schaurige Märchenabende nach.
 

SPIELPLAN

  • Juli

    // 4. //
    Dantons Tod

    von Georg Büchner
    Haas-Säle Bamberg,
    Obere Sandstraße 7
    Einlass: 19:30 | Beginn: 20:00

  • // 5. //
    Dantons Tod

    von Georg Büchner
    Haas-Säle Bamberg,
    Obere Sandstraße 7
    Einlass: 19:30 | Beginn: 20:00

  • // 10. //
    PREMIERE: shORTHStories

    von Markus Orths
    Haas-Säle Bamberg,
    Obere Sandstraße 7
    Einlass: 19:30 | Beginn: 20:00
    Premierenfeier mit:
    humblemen - indie | rhythm | space

  • // 11. //
    shORTHStories

    von Markus Orths
    Haas-Säle Bamberg,
    Obere Sandstraße 7
    Einlass: 19:30 | Beginn: 20:00
    Im Anschluss: Vulkan Labor
    Postneocumbia und Mikroskop Visuals

  • // 13. //
    shORTHStories

    von Markus Orths
    Haas-Säle Bamberg,
    Obere Sandstraße 7
    Einlass: 19:30 | Beginn: 20:00
    anschließend Publikumsgespräch mit Markus Orth
    und wilde Spielzeit Abschluss Sause mit Candy Boys
    und Bird Berlin: Avantpop mit Schwitzen-Ekstase-Lust

  • Vorverkauf:
    Buchhandlung Collibri
    BVD Kartenservice
    Café Abseits


  • spiel • szene • bildung

    ist die neue theaterpädagogische Abteilung von WildWuchs. Für Schulen und andere Institutionen bieten wir Projekte, Workshops und Seminare zu bildungspolitischen Themen an. Alle Infos: hier.

  • workshops

    In der ersten Jahreshälfte 2018 richtet Wildwuchs zwei Theater-Workshops mit den Titeln "Schamlos Theater" und "Nonverbales Drama" aus. Alle Infos zu den Inhalten und zur Anmeldung: hier.

  • kontakt

    Bei Fragen, Kritik, Ideen, Wünschen und allem Anderen könnt ihr uns gern per E-Mail kontaktieren oder direkt unser Kontaktformular nutzen. Alles nötige: Hier.

  • archiv

    In unserem Archiv findet ihr Infos, Bilder und Trailer zu allen bisher auf unserer Bühne gezeigten Stücken und zu weiteren ausgewählten Veranstaltungen / Performances des WildWuchs Theaters.

  • über uns

    wir sind eine Gruppe Kulturschaffender, denen Theater als erweiterter Begriff am Herzen liegt. wir versuchen Probleme und Strukturen unserer Lebenswelt ausfindig zu machen und in alternativen Diskursen darzustellen. wir sind für neue Ideen offen. wir machen einfach Theater.

Top